Stephanie Borgert im EMA House in Zürich

15.03.2018

Am 15. März 2018 hält GABAL-Autorin Stephanie Borgert einen Impulsvortrag im Digitalisierung entmystifiziert BusinessCamp in Zürich.

Denkfehler 4.0 – Warum Digitalisierung Ihr kleinstes Problem ist!
Lean 4.0, Industrie 4.0, New Work, digitale Revolution – ein Schlagwort reiht sich an das nächste. Sie alle stehen für Vernetzung, erhöhte Dynamik und die Digitalisierung „von Allem“. Die Angst davor den Anschluss zu verlieren, wird geschürt. Die Technologie soll es richten. Da drängen sich einige Fragen auf: Kann Technologie die Antwort auf Vernetzung sein? Wenn ein Wandel damit einhergeht, was braucht es denn noch? Ist Digitalisierung wirklich ein neues Phänomen? Der Beantwortung dieser Fragen widmet sich Stephanie Borgert in ihrem Vortrag. Dazu löst sie einige klassische Irrtümer der Komplexität auf und erläutert, was diese mit dem Hype Digitalisierung zu tun haben.

Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.



Ein Termin mit

Stephanie Borgert

Borgert, Stephanie

Stephanie Borgert ist diplomierte Informatikerin und verfügt über langjährige Fach- und Führungserfahrung in der IT-Branche. Dort sammelte sie viele Erfahrungen in komplexen dynamischen ... Mehr