Stephanie Borgert als Keynote auf der Fachtagung Service 4.0

17.09.2018

Die nächste industrielle Revolution steht angeblich schon an der Türschwelle und verheißt Wunder: Industrie 4.0, Arbeiten 4.0 und Management – natürlich 4.0.
Die technologischen Entwicklungen der jüngsten Zeit machen die «digitale Transformation» angeblich nicht nur notwendig, sondern zwingen gerade kleine und mittlere Unternehmen dazu, dadurch die nächste Evolutionsstufe zu erklimmen, um die Anforderungen an die Arbeit 4.0 erfüllen zu können.

Existiert diese Revolution denn wirklich oder ist sie nicht vielmehr ein temporärer Hype?

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.



Ein Termin mit

Stephanie Borgert

Borgert, Stephanie

Stephanie Borgert ist 1969 im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen. Als eine von wenigen Frauen studierte sie in den 1990er-Jahren Ingenieur-Informatik. Sie startete eine erfolgreiche ... Mehr