Andreas Krebs und Paul Williams im KulturKaufhaus Dussmann in Berlin

22.01.2018

Am 22. Januar 2018, Beginn um 19 Uhr, halten die GABAL-Autoren Andreas Krebs und Paul Williams einen Vortrag zu ihrem neuen Buch "Die Illusion der Unbesiegbarkeit" im KulturKaufhaus Dussmann in Berlin.

Warum Manager nicht klüger sind als die Incas vor 500 Jahren – ein Blick hinter die Fassade des Erfolgs

Auf der Suche nach Gründen für rasante Firmenabstürze legen die erfahrenen Unternehmer Andreas Krebs und Paul Williams systematisch die Faktoren frei, die geeignet sind, den Untergang eines Unternehmens einzuläuten: Egomanie, Einzelinteressen der Mächtigen, Nepotismus und viele mehr. Sie liefern Insiderstorys, bestechen durch schwarzen Humor, lassen Topmanager zu Wort kommen und geben konkrete Impulse, wie es Führungskräften heute gelingt, auch und gerade in Zeiten sicher geglaubter Erfolge wachsam zu bleiben.

Dabei zeigen sie überraschende Parallelen zu den Incas auf, die jahrhundertelang ein riesiges Reich regierten, bevor sie quasi über Nacht vom Erdboden verschwanden. Der Vergleich zeigt: Viele ihrer Fehler machen Unternehmen bis heute.

Die Veranstaltung findet bei Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90, 10117 Berlin statt. Der Eintritt ist frei.



Ein Termin mit

Paul Williams

Williams, Paul

Paul Williams ist Unternehmer, international erfahrener Manager und Coach. Seit 2003 führt er als Managing Partner das Beratungsunternehmen paul williams & associates in Monheim am Rhein,... Mehr
Andreas Krebs

Krebs, Andreas

Andreas Krebs ist Unternehmer, international erfahrener Manager sowie Referent zu Leadership, Globalization und Entrepreneurship. Als einer von wenigen Deutschen hat er es in einem „Big... Mehr