Frank Gellert
Heike Mössinger

25 Top-Übungen für Theatermethoden


Audio-CD

978-3-89749-987-4
€ 49,00 (D) | € 49,00 (A)

lieferbar


25 Top-Übungen für Theatermethoden (Buchcover)


Inhalt

Mit den "25 Top-Übungen für Trainings" erhalten Sie eine hochwertige Auswahl an praxisbewährten Übungen für erfolgreiche Trainings, Seminare oder Unterrichtseinheiten. Sie haben Zugriff auf umfassende Trainer- und Teilnehmerunterlagen, die sowohl für versierte Trainer als auch für Einsteiger eine Bereicherung sind. Sämtliche Übungen können ohne weiteren Aufwand direkt umgeSetzt werden. Unterschiedliche Aufgabenarten und Arbeitsformen bringen Vielfalt in Ihr Training. Besonderer Wert wird auf die Aktivität der Trainingsteilnehmer gelegt, um einen hohen Lernerfolg zu erzielen.

Dazu werden auch theaterpädagogische und kreative Methoden eingeSetzt. Realitätsnahe Videosequenzen gestalten das Trainingsprogramm noch anschaulicher. Der Aufbau der CD-ROM ist klar ersichtlich: Jede Übung ist in einer Karteikarte prägnant beschrieben. Informationen zu Zielen, Zeit- und Raumbedarf, Teilnehmerzahl und benötigtem Material sind aufgeführt. Die dazu gehörenden Dateien für Arbeits-, Aufgaben- und Lösungsblätter, Übungsbeschreibungen und Feedbackbögen können direkt ausgewählt und in beliebiger Zahl ausgedruckt werden. Alle Übungsmaterialien können einfach angepasst und im Archiv "Eigene Dateien" individuell zusammengestellt werden.

Es gibt kaum eine Trainingsmethode, die kreativer, Fantasie anregender und handlungsorientierter erfahrungsorientiertes Wissen vermitteln kann, als Theatermethoden. Als Basis des Programm "25 Top-Übungen für Theatermethoden" dienen verschiedenste Quellen, von der UmSetzung eines literarischen Textes über Charakterisierung von Märchengestalten bis zur Personenentwicklung aus Bildvorlagen.

Die spielerisch gemachten Erfahrungen können anschließend ins aktuelle berufliche oder persönliche Umfeld der Seminarteilnehmer transferiert werden. Einen wesentlichen Bestandteil der Theatermethoden bildet die Improvisation. Improvisierte Übungen Setzen das kreative Potential der Teilnehmer frei und eignen sich zur Schärfung der Wahrnehmung, sowohl gegenüber der eigenen Persönlichkeit als auch in Bezug auf das Gegenüber. Dabei können die Sinne angesprochen, das Körperbewusstsein gesteigert und Emotionen erfahrbar gemacht werden.

Kürzlich angeschaut