Frank Gellert
Heike Mössinger

25 Top-Übungen für Rollenspiele


Audio-CD

978-3-89749-986-7
€ 49,00 (D) | € 49,00 (A)

lieferbar


25 Top-Übungen für Rollenspiele (Buchcover)


Inhalt

Mit den "25 Top-Übungen für Trainings" erhalten Sie eine hochwertige Auswahl an praxisbewährten Übungen für erfolgreiche Trainings, Seminare oder Unterrichtseinheiten. Sie haben Zugriff auf umfassende Trainer- und Teilnehmerunterlagen, die sowohl für versierte Trainer als auch für Einsteiger eine Bereicherung sind.

Sämtliche Übungen können ohne weiteren Aufwand direkt umgeSetzt werden. Unterschiedliche Aufgabenarten und Arbeitsformen bringen Vielfalt in Ihr Training. Besonderer Wert wird auf die Aktivität der Trainingsteilnehmer gelegt, um einen hohen Lernerfolg zu erzielen. Daszu werden auch theaterpädagogische und kreative Methoden eingeSetzt. Realitätsnahe Videosequenzen gestalten das Trainingsprogramm noch anschaulicher.

Der Aufbau der CD-ROM ist klar ersichtlich: Jede Übung ist in einer Karteikarte prägnant beschrieben. Informationen zu Zielen, Zeit- und Raumbedarf, Teilnehmerzahl und benötigtem Material sind aufgeführt. Die dazu gehörenden Dateien für Arbeits-, Aufgaben- und Lösungsblätter, Übungsbeschreibungen und Feedbackbögen können direkt ausgewählt und in beliebiger Zahl ausgedruckt werden. Alle Übungsmaterialien können einfach angepasst und im Archiv "Eigene Dateien" individuell zusammengestellt werden.

Zum Inhalt:
Rollenspiele bieten ein weites Spektrum an Einsatzgebieten in Seminaren und Trainings. Sie helfen Problembereiche aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, schaffen Zugang zu neuen Themengebieten und können auf erfahrungsorientierte Weise Wissen vermitteln. Herausgelöst aus der Alltagsumgebung werden Kommunikationsprozesse analysiert, emotionale Vorgänge und Charaktermerkmale können quasi aus einer Metaebene betrachtet und den Trainingsteilnehmern beuwsst gemacht werden. Die "25 Top-Übungen für Rollenspiele" bieten Trainingsansätze zu Kommunikation und Konfliktverhalten, Selbstbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung sowie Führung und Machtverhalten.
Diese Themen werden dabei von den Teilnehmern im szenischen Rollenspiel bearbeitet mit oftmals erstaunlichen Ergebnissen und Erkentnissen für die Beteiligten.

Kürzlich angeschaut