Kathrin Sohst

Kathrin Sohst ist Botschafterin für Hochsensibilität, berät hochsensible Menschen und veranstaltet Info- und Netzwerkabende, Gesprächsrunden, Workshops, Seminare und Vorträge. Ihr Thema: Hochsensibilität und Stärke. Parallel dazu textet Sie für die Wirtschaft und Magazine und fotografiert leidenschaftliche gerne. Wer ihr begegnet, erlebt eine Frau, die offen mit ihren Emotionen umgeht und tiefgründig ist – aus Überzeugung: „Ich bin ein empathischer Mensch und bekannt für meine sanft-provokativen Zwischentöne. Meine Wahrnehmung ist intensiv und ich habe ein Gespür für Details und große Zusammenhänge.“ Die Diplom-Dokumentarin und PR-Beraterin ist Mutter von zwei Kindern und verheiratet. Seit 2005 ist sie selbstständig in der Wirtschaft unterwegs, mit ganzem Herzen Netzwerkerin und eine gute Zuhörerin. Ihre Motivation: „Ich möchte sensible Menschen stärken, das Bewusstsein für Natur und Nachhaltigkeit schärfen, Sensibilität legalisieren und Wertschätzung zum Standard machen.“ Im Frühjahr 2016 erscheint ihr erstes Buch Zart im Nehmen bei GABAL.




Aktuelle Termine von Kathrin Sohst

  • 03 11.2017Kathrin Sohst in der Volkshochschule der Stadt Osnabrück

    Am 3. November, 2017, Beginn um 17:30 Uhr, hält GABAL-Autorin Kathrin Sohst einen Vortrag über "Hochsensibilität" in der Volkshochschule der Stadt Osnabrück. Zu laut, zu grell und zu intensiv? Hochsensible brauchen mehr Ruhepausen und fühlen sich oft... Mehr
  • 04 11.2017Kathrin Sohst in der Volkshochschule der Stadt Osnabrück

    Am 4. November 2017 hält GABAL-Autorin Kathrin Sohst von 10-17 Uhr ein Tagesseminar zum Thema "Hochsensibilität im Beruf" in der Volkshochschule der Stadt Osnabrück. Gerade der Berufsalltag ist oft reizüberflutet, voller Zeitdruck, Leistungsorientierung und... Mehr